HK GRUBER

Österreich

Erzähler
Dirigent

Die musikalische Ausbildung von HK Gruber begann in seiner Heimatstadt bei den Wiener Sängerknaben. Danach studierte er am Konservatorium, wo er sein Diplom als Kontrabassist erlangte. Als führende Figur der Wiener Alternativszene gründete er 1968 mit Kurt Schwertsik und Otto Zykan das Ensemble MOB art and tone ART, für das er sich als Komponist sehr ins Zeug warf. Heute gilt HK Gruber als eine der grossen Persönlichkeiten der zeitgenössischen Musik, ist Preisträger zahlreicher Auszeichnungen und wurde zum Ehrenmitglied des Wiener Konzerthauses ernannt – eine Auszeichnung, welche vor ihm auch Strawinsky, Boulez oder Bernstein zuteil wurde.

Galerie de photos Pictures gallery Fotogalerie