Jean Duperrex

Schweiz

Multi-Instrumentalist

Jean Duperrex wurde 1962 in Lausanne geboren. Nach Erhalt des Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Zeichner und einem Hochschulabschluss in Biologie wandte er sich der Musik zu und studierte Saxophon und Klavier. Rasch spielte er in verschiedenen Jazz- und Rockbands (Beau Tabou, Baron Samedi und Quartier Interdit) sowie im Duett mit Alexandre Cellier. Aber er kreierte auch etwa zehn Bühnenmusikwerke für das Theater. Als Filmliebhaber schrieb er auch mehrere Filmmusikstücke für Pierre-Yves Borgeaud, Robert Bouvier und Pascal Salamin. Im Jahr 2009 beauftragte ihn das Lausanner Kammerorchester mit der Tour du Monde im Sessel. Diese einstimmig beachtliche Show läuft seither praktisch ohne Unterbruch.


Site officiel de l'artiste Artist official website offizielle website des künstlers

Galerie de photos Pictures gallery Fotogalerie