Patricia Kopatchinskaja

Moldau

Geige

Patricia Kopatchinskaja, eine virtuose und phantasievolle Violinistin aus Moldawien Sie hat sich dank ihrer starken künstlerischen Persönlichkeit rasch auf der internationalen Bühne etabliert. Heute tritt sie sowohl mit der Berliner Philharmonie, in der Carnegie Hall in New York aber auch in Paris und Tokio auf. Ihr vielseitiges Repertoire reicht von Barockmusik bis zu zeitgenössischen Werken, mit einem Fokus auf die Kammermusik. Ebenfalls sehr präsent ist sie auf Alben. So hat die Geigerin einige sehr schöne Werke für das Label Naïveaufgezeichnet, welche einstimmig von begeisterten Kritikern begrüsst wurden.

Patricia Kopatchinskaja spielt eine von Giovanni Francesco Pressenda 1834 gebaute Geige.

Galerie de photos Pictures gallery Fotogalerie