28
08
19:00

Die Intros von Mary - Barocke Stimmen

Tarifs Prices Preise

Entrée libre

Description Description Beschreibung

Les propos que l’on tient sur la musique m’ont toujours semblé singulièrement insipides, la langue s’avérant incapable de parler distinctement de cet art qui […] englue tout commentaire.

Jean-Michel Maulpoix, „Musique et bruits de chaises“ in La Musique inconnue

 

All jene, die über Musik schreiben oder darüber reden mussten, haben denselben Verdruss von Jean-Michel Maulpoix gespürt. Es ist so, dass man sich dem Geheimnisvollen nicht so leicht nähern kann und dass es sich als widerspenstig erweist, wenn man die Sprache der Musik fixieren will. Viele musikbegeisterte Intellektuelle (Barthes, Jankélévitch…) waren von diesem Widerstand betroffen und haben über die Unmöglichkeit, die Musiksprache vollständig zu verstehen, klar beschrieben. Aber die Liebe überwältigt die erfahrensten Verfasser, so dass diese gebildeten Menschen weiterhin geschrieben und leidenschaftlich gekämpft haben, das einzige Thema zu beschwören, von dem sie dachten, dass es ihnen entgleiten würde. Ein Musikliebhaber, der sich nicht damit zufriedengeben kann einzig verliebt zu sein, erinnert uns an die Etymologie. Mit anderen Worten, es ist unmöglich, Widerstand zu leisten. Die Musik füllt jeden Raum aus und darüber zu sprechen ist eine Notwendigkeit, wenn uns dies auch als unmöglich erscheint.

 

Auch wir, Musikliebhaber, nehmen uns vor, über Musik zu sprechen. In diesem Jahr gehen fünf unserer Konzerte Einführungsgespräche voraus, zu denen wir Sie herzlich einladen. Diese Momente der Begegnung werden neugierig, warmherzig, genussvoll, amourös sein!  Elemente der Kontextualisierung, musikalische Analyseskizzen, geführtes Hören, Lektüren, Debatten…. alles wird möglich sein. Eine einzige Devise: Freude. Und wenn die Musik den Worten entkommt, werden wir zumindest versuchen, ihr ein wenig näher zu kommen und eine souveräne und leicht melancholische Freude spüren. Und wir werden auf sie zuzugehen, auf «die schöne Unbekannte, die vorbeispaziert».

 

 

 

Konzerte Einführung

 

Artistes Artists Künstler

Participants Participants Teilnehmer

  • Marie Favre Musikwissenschaftler