Michel Petrossian

Frankreich

Komponist

Michael Petrossian studierte an der CNSM (Conservatoire national supérieur de Musique et de danse) in Paris und widmete sich danach rasch der Musikkomposition. Da er sich leidenschaftlich für alte Zivilisationen interessiert, erwarb er zudem einen Master in klassischer Literatur an der Sorbonne. Während eines längeren Aufenthaltes in Jerusalem und seinem Feldstudiums an der dortigen Französischen Archäologischen Schule wuchs sein Interesse an der Musik des ehemaligen Nahostens. Diese Erfahrungen beeinflussen und durchdringen sein kompositorisches Schaffen.

Eine monographische CD mit seiner Vokalmusik wird im Herbst 2021 vom Ensemble Musicatreize aufgenommen.